Regelbedarf


Der Regelbedarf deckt laufende und einmalige Bedarfe pauschal ab.

Er umfasst insbesondere:

  • Ernährung
  • Körperpflege
  • Hausrat
  • Bekleidung
  • Haushaltsstrom
  • Telefon/Internet
  • Teilhabe am kulturellen Leben
  • Bedürfnisse des täglichen Lebens

 

Der monatliche Regelbedarf beträgt ab Januar 2020:

PersonenkreisBetrag in Euro
  • Alleinstehende
  • Alleinerziehende
  • Volljährige, deren Partner minderjährig ist
  • Volljährige, deren Partner inhaftiert ist
  • Volljährige, deren Partner in einem Pflegeheim lebt
  • Volljährige, die mit ihrem Partner aus Fluchtgründen noch keine Haushaltsgemeinschaft bilden konnten
432,00 Euro
  • Volljährige Partner, soweit die o.g. Ausnahmen nicht greifen
389,00 Euro
  • Volljährige bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres, die mit den Eltern in einer Bedarfsgemeinschaft leben, oder ohne Zustimmung des kommunalen Trägers umziehen
345,00 Euro
  • Jugendliche im 15. bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Minderjährige Partner
328,00 Euro
  • Kinder ab Beginn des 7. bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres
308,00 Euro
  • Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres
250,00 Euro